Kolpinggedenktag 2022

Wie in jedem Jahr zu Beginn der Adventszeit gedenken Kolpingsfamilien ihres Gründers, der die Gemeinschaft vor über 150 Jahren ins Leben gerufen hat.

Adolph Kolpings Ideen, seine sozialen Projekte und Vorstellungen zum Wohle diverser Randgruppen sind bis heute aktuell und werden in vielen Ländern von seinen Anhängern fortgeführt.

Dabei bemühen sich Menschen sowohl im Kleinen, d.h. vor Ort, als auch weltweit, die Lebensumstände für andere, für Hilfsbedürftige, ein wenig besser zu gestalten.

Doch wird natürlich auch an die eigenen Mitglieder gedacht, z.B. an eben diesem Kolpinggedenktag, an dem sich alle treffen und gemeinsam einen besinnlichen Tag verbringen können.

Dazu gehören auch Gottesdienste und Impulse von der Verbandsleitung und nicht zuletzt die Begegnung von Jung und Alt in festlichem Rahmen.

Am vergangenen Sonntag gab es also nach der langen Corona-Pause endlich wieder ein vielfältiges, gemeinsames Frühstück im adventlich geschmückten Kolpinghaus, wie üblich hervorragend und aus den eigenen Reihen vorbereitet.

Präses Pfarrer Lemanski hatte zuvor in der Josefskirche die feierliche hl. Messe zelebriert und als sichtbares Zeichen war eine Bannerabordnung mit den Kolpingfarben Schwarz (für Ernsthaftigkeit) und Orange (für Lebensfreude) vor Ort.

Die Bannerabordnung „zeigt Flagge“ in der Josefskirche


Die neue Vorsitzende Maria Tappe verliest im Kolpinghaus
das Grußwort der Kolping-Diözesanleitung

Der Erlös aus der traditionellen Kollekte nach dem Frühstück wird an die Rheiner Tafel weitergereicht, die z.Zt. immer stärker auf Unterstützung angewiesen ist, d.h. Lebensmittel- und Geldspenden werden dringend benötigt.

Wer das Kolpinghaus einmal kennenlernen möchte oder Interesse an den vielseitigen Aktivitäten der Kolpingsfamilie Rheine-Zentral hat, ist herzlich eingeladen, am Sonntag, 08. Januar ab 15.00 Uhr zum offenen Café-Treff bei einem Stück Kuchen und Kaffee oder Tee – Geschichten am Kamin zu hören, ins Gespräch zu kommen oder den legendären Kolping-Bücherkeller zu inspizieren.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kolpinggedenktag 2022

Einweihung Kolpingkeller und Neuaufnahmen

Die „Neuen“ mit unserer Vorsitzenden Maria Tappe und Präses Thomas Lemanski

einen ausführlichen Bericht lesen Sie hier oder in der Kolping App.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Einweihung Kolpingkeller und Neuaufnahmen

NEU… Die KOLPING-APP

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für NEU… Die KOLPING-APP

Offener Cafe` Treff mit „Ein Pfund mehr“

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Offener Cafe` Treff mit „Ein Pfund mehr“